Willkommenstag für die neuen MitbürgerInnen

Erstmals hat die Gemeinde Brixen alle Menschen, die im vergangenen Jahr nach Brixen gezogen sind, zu einem Willkommenstag im Rathaus einladen. Ziel der Initiative war es, den neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Stadt Brixen und die Dienste der Gemeinde vorzustellen, aber auch einen ungezwungenen Rahmen für das gegenseitige Kennenlernen und das Miteinander von Sprachen und Kulturen zu schaffen. Rund 50 Personen folgten der Einladung und wurden am Samstagnachmittag von Stadträtin Magdalena Amhof im Rathaus empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einer Stadtführung und einer Besichtigung des Weißen Turms begleitet. Anschließend ging es zurück ins Rathaus, wo Bürgermeister Albert Pürgstaller die Dienste und Angebote der Gemeinde Brixen vorstellte. Jedes Jahr ziehen rund 400 Personen nach Brixen und finden hier ihr neues Lebens- und Arbeitsumfeld. Quelle: http://www.brixen.it

Integrationsstadträtin Amhof