MINARETT

Ich hab heut (zusammen mit Joachim Hofmann) den Dolomiten einen Leserbrief geschickt um auf die Diskussion zu den Minaretten Bezug zu nehmen. Hier der Wortlaut. Mal sehen wann/ob er veröffentlicht wird:

„Mister P. von der Union f. S. fordert eine Volksabstimmung zu den Minaretten, „damit unsere Südtiroler Leitkultur gesichert bleibt“. Zweierlei fällt uns dazu spontan ein: Wenn dieser nächste Unions-Gesetzentwurf gleich unzureichend formuliert wird wie jene bei der letzten Volksabstimmung, dann gute Nacht lieb Leut’. Gegen eine Leitkultur ist indes gar nichts einzuwenden, sofern sie die wichtigsten unserer mühevoll erworbenen Werte und Grundsätze in den Mittelpunkt rückt: Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Solidarität!“

Ingo Dejaco & Joachim Hofmann
AG Integration, ArbeitnehmerInnen Brixen


Advertisements