Siebtes Flussraumforum

Beim siebten und letzten Flussraumforum am letzten Samstag wurden die definitiven Maßnahmen für den Hochwasserschutz und die ökologische Verbesserung unserer Flüsse und Bäche vorgestellt. Das Ziel der Maßnahmen soll die schadlose Abführung eines 100järigen Hochwassers sein. Geschätzt wird heute bei einem derartigen Hochwasser ein Schadensvolumen von 240 Millionen €. Eine wichtige Thematik also für die nachhaltige Sicherheit unserer Stadt!

Umrahmt wurde dieses letzte Forum von einem sympathischen Flussfest in den Rappanlagen, bei dem auch die jungen Slackliner eine besondere Show zeigten.

Alle Infos zum Projekt und der Thematik unter www.stadtlandfluss.it

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s