Das Weißbuch ist da!

Erinnert sich noch jemand an das Brixner Leitbild? Dieses gab als erstes wichtiges Papier unserer Stadt den groben Rahmen vor, wie sich Brixen in den kommenden Jahren resp. Jahrzehnten entwicklen soll. DER KOMPASS.

Dann kam das zweite wichtige Dokument: Der Masterplan. Schon deutlich konkreter und damit sowas wie das NAVIGATIONSGERÄT der städtischen Politik der nächsten Jahre.

Und nun haben wir das Weißbuch. Es stellt den „MASSNAHMENKATALOG“ zu den über Monate ähm… Jahre gemachten Analysen und Plänen dar. Ein Dokument, das man sich näher anschauen sollte!

Hier schon mal die diversen öff. Stellungnahmen der Gemeinde Brixen zu diesem Dokument:

Weißbuch (1)

Weißbuch (2)

Weißbuch (3)

Weißbuch (4)

Marke Brixen wird vorgestellt

Am heutigen Freitag, den 13.11. wird im Forum die neue MARKE vorgestellt. Neue Marke?

Die Macher schreiben dazu:
Die Marke ist das Ergebnis der in den letzten Jahren geleisteten Entwicklungsarbeit („Leitbildprozess“ , Interreg-Projekt, Malik-Studie und Masterplan „Brixen 2020“) und soll ein ganz neues Brixenbild prägen. Wesentlich ist, dass die Marke Brixen nicht einzig auf den Tourismus fokussiert ist. Die Marke will ebenso den Handel, das Handwerk, die Wirtschaft, die Kultur, den Sport, die Landwirtschaft und die Bildung einbinden.
Quelle: Gemeinde Brixen