Wahlkampf angelaufen

Die SVP ist heut morgen in den Wahlkampf für die Parlamentswahlen am 24. und 25. Februar gestartet. Während am Parteisitz in Bozen die Themen des Wahlkampfs vorgestellt wurden, waren die Kandidaten draußen in den größeren Gemeinden unterwegs und wurden zur Medienkonferenz live zugeschaltet.
Einige Eindrücke von der Pressekonferenz und dem Autonomie-Tour-Wahlkampf findet ihr auf http://parlamentswahl.svp.eu

Daniel Alfreider, unterwegs in Brixen

Daniel Alfreider, unterwegs in Brixen

Medienkonferenz

Parteiobmann Richard Theiner und die Parteispitze in Bozen

Zwei für die Basiswahl

Der Bezirksausschuss der SVP im Eisacktal hat gestern Abend in einer Vorwahl entschieden, welche Kandiaten er für das Rennen in die SVP-Basiswahl am 6. Jänner schickt. Für die Basiswahl zur Kammer (es geht um die Reihung der Listenplätze, denn Vorzugsstimmen können bei diesem Wahlsystem keine vergeben werden) schickt die SVP im Eisacktal die Juristin und Arbeitnehmerin aus Klausen Renate Gebhard ins Rennen, bei der Basiswahl für den Senatssitz Ost hingegen den Juristen Michl Gostner aus Brixen.

Für das Eisacktal in die Basiswahl: Renate Gebhard

Für das Eisacktal in die Basiswahl: Renate Gebhard