Ein kärgliches Ergebnis …

… ist das selbst initiierte „Referendum“ der Südtiroler Freiheit im Ahrntal zum Thema Selbstbestimmung. Gerade mal jene Wähler, die bei den Gemeinderatswahlen im letzten Jahr die SF wählten, haben an der Abstimmung teilgenommen, und das trotz gigantischen Mobilisierungsbemühungen. Wie zu erwarten aber gestehen sich die Referendumsmacher ihren Misserfog nicht ein und glauben weiter daran, dass die Sache nun „Wellen“ schlagen wird…

Selbstbestimmung zum x-ten. So war’s …

Das landab landauf beliebteste Thema von Podiumsdiskussionen war Diskussionsgrundlage am 11. JÄNNER in Vahrn, Haus Voitsberg, organisiert von der Jungen Generation Vahrn resp. Dietmar Pattis. TITEL:

Selbstbestimmung für Südtirol: Zukunft oder Illusion?

Hier zwei Kommentare zur Veranstaltung:

BERICHT AUF DER SEITE DER JG BRIXEN

BERICHT VON VALENTINO LIBERTO